Nachrichten und Neuigkeiten

Die Jugendfeuerwehr bedankt sich beim Schützenverein

- veröffentlicht am 07.01.2022, Update am 13.01.2022 -

Am Donnerstag Abend, 06.01.2022, bedankte sich eine Delegation der Jugendfeuerwehr Richen beim Schützenverein Germania Richen für die kurzfristige Ausrichtung des Grenzganges am 27.12.2021 (siehe Bericht).

 

Hierbei hatte der Schützenverein die gesamte Veranstaltung übernommen und den Erlös der Jugendfeuerwehr gespendet, die dringend auf die Gelder u.a. dieses Events angewiesen sind.

Freudestrahlend nahm der 2. Vorsitzende des Schützenvereins Jürgen Müller ein Wandposter vom Jugendfeuerwehrwart Nils Ehlers entgegen.

Das Poster zeigt Gesichter der Teilnehmer des Grenzgangs und wurde vom stellv. Ortsvorsteher und Betreiber der Richer Webseite Jürgen Schrod fotografiert und erstellt.

 

Die Brauerei Faust aus Miltenberg erfuhr von der tollen Aktion und spendete 30 l Bier, die im Frühjahr bei einem gemeinsamen Helferfest sicherlich gerne getrunken werden.

 

Es ist schön zu sehen, wie sich die Richer Vereine in dieser schwierigen Zeit gegenseitig unterstützen.

Lasst uns als Dorfgemeinschaft zusammenstehen und uns auf eine unbeschwerte Zeit nach Corona freuen!

Auch der Odenwälder Bote (Dorothea Dorschel) hat mit einem sehr schönen Artikel über diese Aktion berichtet:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier das Poster, welches sicher einen Ehrenplatz im Schützenhaus findet. Wer es sich gerne einmal "live" ansehen möchte, ist herzlich eingeladen, Donnerstags ab 20 Uhr im Schützenhaus vorbeizukommen und sich dabei auch bei einem kühlen Getränk in netter Runde mit vielen anderen Richern zu unterhalten,

Wer erkennt alle Gesichter?

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Vergangene Jahre
2022-01-12 Grenzgang Odenwälder Bote_edi